Calendar

Juni 2017
M D M D F S S
« Dez    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Share

Bookmark and Share

Dokumentation "Volkesstimmen - Bürgermedien und Rechtspopulismus"

Am 17.11.2016 fand in Berlin die Veranstaltung der Friedrich-Ebert-Stiftung (FES) „Volkesstimmen – Bürgermedien und Rechtspopulismus“ in Zusammenarbeit mit dem dem
Bundesverband Bürger- und Ausbildungsmedien (bvbam) statt. Im Mittelpunkt der Veranstaltungen standen Fragen des Umgangs mit Rechtspopulistischen Strömungen in den
Bürgermedien.

Die spannende Fachtagung wurde unter anderem von TV-Alex aufgezeichnet und TV-gerecht begleitet. Die TV-Dokumentation sowie weiteres Hintergrundmaterial, das [...]

Neuer Bundesverband Bürgermedien (BVBM) in den Startlöchern

Der Bundesverband Bürger- und Ausbildungsmedien und der Bundesverband Offene Kanäle e.V.  werden ab 2017 unter dem neuen Namen Bundesverband Bürgermedien zur weiteren Stärkung des Bürgerrundfunks in Deutschland beitragen. Auf ihren Mitgliederversammlungen im September und Oktober beschlossen beide Verbände  die Verschmelzung und stimmten dem gemeinsam erarbeiteten neuen Satzungsentwurf einstimmig zu.
Dies teilten der Vorsitzende des BOK, Armin [...]

Volkes Stimmen - Bürgermedien & Rechtspopulismus

Was können Bürgermedien tun, um den Herausforderungen des Rechtspopulismus aktiv zu begegnen?

Bürgermedien sind Medien von und für Bürger/innen. Sie sind Sprachrohr und Plattform für die vielfältigen Stimmen vor Ort. Rechtspopulismus stellt die Bürgermedien vor eine echte Herausforderung: Wie soll die Berichterstattung darüber aussehen? Wie können die Sender die direkte Beteiligung aller Bürger _innen ermöglichen [...]

Bürgermedien für Nachhaltigkeit und Engagement - Deutscher und Internationaler Bürgermedienpreis im Bennohaus verliehen

Münster: „Unsere Welt, unsere Würde, unsere Zukunft – Nachhaltige Entwicklung und Engagement“: so lautete das Thema der Preisverleihung des Deutschen und Internationalen Bürgermedienpreises am 12. Dezember 2015 im Bennohaus.

Wie soll die Gesellschaft der Zukunft sein? Und wie sieht es aus mit dem Klimaschutz? Darum ging es den über 60 Machern von Bürgermedien im Bereich Video [...]

„Zukunft der Bürgermedien“: NRW-Medienstaatssekretär Dr. Marc-Jan Eumann für Erhöhung des Rundfunkgebührenanteils der Landesmedienanstalten auf 2% - Wichtiger Schritt zur Bestands- und Entwicklungsgarantie für Bürgermedien – Chance als publizistische Ergänzung nutzen

Berlin / Ludwigshafen am 16.11.2015

Auf der Tagung „Zukunft der Bürgermedien – 3. Säule Bürgerrundfunk“ des Bundesverbandes Bürger- und Ausbildungsmedien (bvbam) und der Friedrich-Ebert-Stiftung in Berlin hat sich der Nordrhein-Westfälische Medienstaatssekretär Dr. Marc-Jan Eumann für eine zweckgebundene Erhöhung des Rundfunkgebührenanteils der Landesmedienanstalten auf 2% ausgesprochen. Diese Mehreinnahmen stünden dann auch für die Sicherung der Zukunftsfähigkeit der [...]

“Bürgermedien gegen Rechts” – 2tägiges Medienseminar in Bremerhaven

15. & 16. April 2015 in Bremerhaven

Der Bundesverband Bürger- und Ausbildungsmedien (bvbam) startete 2012 die bundesweite Kampagne „Bürgermedien für Demokratie und Toleranz – gegen Rassismus und Rechtsextremismus“. Diese Kampagne wird von der Bundeszentrale für politische Bildung unterstützt.

Im Rahmen dieser über einen längeren Zeitraum angelegten Kampagne werden die Bürgersender (TV + Hörfunk) in der Bundesrepublik angeregt, [...]

Bürgerinitiativen und Bürgermedien - gemeinsam gegen rechtsextremistische Bewegungen in der Gesellschaft

30.03.2015: Thementag „informieren – aufklären – handeln“ und Tagung zum fachlichen Austausch und zur Vernetzung von Akteuren in Weimar

Radio LOTTE Weimar berichtet vom NSU-Prozess in München. Seitens der etablierten Medien war es ein großer Aufreger, dass ein Bürgerradio eine Akkreditierung erhalten hat. Mittlerweile wurde akzeptiert, dass Bürgermedien ganz speziell agieren und Initiativen gegen Rechtsextremismus unterstützen.  [...]

“Informieren – Aufklären – Handeln“ — mit Medien gegen Rechtsextremismus und Rassismus

Veranstaltung am 27. und 28. Februar im Nordkolleg Rendburg

Auch Neonazis nutzen das Netz, aber wie ist ihr Auftreten, wie agieren sie in Sozialen Netzwerken und wie propagieren sie ihre rassistischen, antisemitischen und nationalistischen Parolen? In welchem Zusammenhang steht das mit dem ganz alltäglichen Rassismus im Netz?

Mit Unterstützung der Bundeszentrale für politische Bildung [...]

Seminar

Veranstaltung am 3. und 4. Februar im Bennohaus Münster

Extrem  rechte  Ausdrucks-  und  Erscheinungsformen haben sich in den letzten Jahren stark ausdifferenziert.  Vor  allem  im  sub-  und  jugendkulturellen Rechtsextremismus  spielen  Selbstdarstellung  und Propaganda  in  Musik-  und  Videoproduktionen sowie  in  den  sozialen  Netzwerken  eine wichtige Rolle.

Die  dabei  genutzten  Symbole,  Codes  und  Inszenierungspraktiken  transportieren  die  weltanschaulichen und  politischen  [...]

Kreativität von Radio- und Filmemachern begeisterte die Jury

„Work-Life-Balance“ und „Bürgermedien für Demokratie und Toleranz“ – diese Themen haben die Gewinner des Deutschen Bürgermedienpreises und des Internationalen Bürgermedienpreises 2014 besonders gut umgesetzt.

Preisverleihung im Bennohaus Münster: Deutscher und Internationaler Bürgermedienpreis 2014

Münster. Trophäen, strahlende Gesichter und ein roter Teppich: Am vergangenen Samstag fand im Bürgerhaus Bennohaus die Preisverleihung des Deutschen Bürgermedienpreises und des Internationalen [...]