Calendar

August 2017
M D M D F S S
« Dez    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Share

Bookmark and Share

Volkes Stimmen - Bürgermedien & Rechtspopulismus

Was können Bürgermedien tun, um den Herausforderungen des Rechtspopulismus aktiv zu begegnen?

Bürgermedien sind Medien von und für Bürger/innen. Sie sind Sprachrohr und Plattform für die vielfältigen Stimmen vor Ort. Rechtspopulismus stellt die Bürgermedien vor eine echte Herausforderung: Wie soll die Berichterstattung darüber aussehen? Wie können die Sender die direkte Beteiligung aller Bürger _innen ermöglichen [...]

Bürgermedien für Nachhaltigkeit und Engagement - Deutscher und Internationaler Bürgermedienpreis im Bennohaus verliehen

Münster: „Unsere Welt, unsere Würde, unsere Zukunft – Nachhaltige Entwicklung und Engagement“: so lautete das Thema der Preisverleihung des Deutschen und Internationalen Bürgermedienpreises am 12. Dezember 2015 im Bennohaus.

Wie soll die Gesellschaft der Zukunft sein? Und wie sieht es aus mit dem Klimaschutz? Darum ging es den über 60 Machern von Bürgermedien im Bereich Video [...]

Booklet "Bürgermedien für interkulturellen und politischen Dialog"

Münster/Ludwigshafen im Januar 2016

Der  bvbam  hat  gemeinsam  mit  dem  Bürgerhaus  Bennohaus  in  Münster  (Träger des  Projektes),  OK-TV  Ludwigshafen  und  Youth  for  Media  (Projektpartner) und gemeinsam mit NGO „Forum Ukrainischer Journalisten“ mit Sitz in Lutsk, sowie der journalistischen Fakultät der Universität Kiew 2015 dieses Medienprojekt durchgeführt.

Die Zielsetzung  und  Intention  dieses Projekts  war [...]

Rechenschaftsbericht des bvbam 2013 bis 2015

Ludwigshafen, 11. Januar 2016

Ab sofort steht hier der Rechenschaftsbericht 2013 bis 2015 des Bundesverbands der Bürger- und Ausbildungsmedien (bvbam) allen Mitgliedern und Interessierten zum Download zur Verfügung:

Rechenschaftsbericht

Für Rückfragen:

Dr. Wolfgang Ressmann
Bundesvorsitzender
Tel. 0172-6205029
Fax. 06321 – 480350

„Zukunft der Bürgermedien“: NRW-Medienstaatssekretär Dr. Marc-Jan Eumann für Erhöhung des Rundfunkgebührenanteils der Landesmedienanstalten auf 2% - Wichtiger Schritt zur Bestands- und Entwicklungsgarantie für Bürgermedien – Chance als publizistische Ergänzung nutzen

Berlin / Ludwigshafen am 16.11.2015

Auf der Tagung „Zukunft der Bürgermedien – 3. Säule Bürgerrundfunk“ des Bundesverbandes Bürger- und Ausbildungsmedien (bvbam) und der Friedrich-Ebert-Stiftung in Berlin hat sich der Nordrhein-Westfälische Medienstaatssekretär Dr. Marc-Jan Eumann für eine zweckgebundene Erhöhung des Rundfunkgebührenanteils der Landesmedienanstalten auf 2% ausgesprochen. Diese Mehreinnahmen stünden dann auch für die Sicherung der Zukunftsfähigkeit der [...]

„Bürgermedien für interkulturellen und politischen Dialog“ – BVBAM, Bennohaus Münster und OK-TV Ludwigshafen führen Bürgermedienprojekt in der Ukraine durch – Förderung durch das Auswärtige Amt in Berlin

Berlin / Ludwigshafen 31.08.2015

Im Rahmen des Projektes „Bürgermedien für interkulturellen und politischen Dialog“ arbeitet der Bundesverband Bürger- und Ausbildungsmedien (bvbam) gemeinsam mit dem Bennohaus in Münster und OK-TV Ludwigshafen an der Schaffung eines nachhaltige Mediennetzwerkes mit dem „Forum Ukrainischer Journalisten“ (Lutsk) und der journalistischen Fakultät der Universität Kiew. Dabei fungiert das Bennohaus in Münster über [...]

Bürger- und Ausbildungssender vor Ort als publizistische Ergänzung stärken – Keine Rundfunkgebühren für privat-kommerzielle Rundfunkanbieter

Berlin/Ludwigshafen am 06.05.2015

Privat-kommerzielle TV- und Hörfunksender können keine öffentlich-rechtlichen Aufgaben wahrnehmen, denn dies würde ebenfalls eine öffentlich-rechtliche Aufsichtsstruktur bedingen und hätte absehbar gravierende Folgen für die gesamte Rundfunkstruktur- und Aufsichtsstruktur in der Bundesrepublik. Forderungen aus den Reihen privat-kommerzieller Rundfunkveranstalter insbesondere auf lokaler- und regionaler Ebene künftig – vergleichbar mit den öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten – künftig ebenfalls [...]

“Bürgermedien gegen Rechts” – 2tägiges Medienseminar in Bremerhaven

15. & 16. April 2015 in Bremerhaven

Der Bundesverband Bürger- und Ausbildungsmedien (bvbam) startete 2012 die bundesweite Kampagne „Bürgermedien für Demokratie und Toleranz – gegen Rassismus und Rechtsextremismus“. Diese Kampagne wird von der Bundeszentrale für politische Bildung unterstützt.

Im Rahmen dieser über einen längeren Zeitraum angelegten Kampagne werden die Bürgersender (TV + Hörfunk) in der Bundesrepublik angeregt, [...]

Bürgerinitiativen und Bürgermedien - gemeinsam gegen rechtsextremistische Bewegungen in der Gesellschaft

30.03.2015: Thementag „informieren – aufklären – handeln“ und Tagung zum fachlichen Austausch und zur Vernetzung von Akteuren in Weimar

Radio LOTTE Weimar berichtet vom NSU-Prozess in München. Seitens der etablierten Medien war es ein großer Aufreger, dass ein Bürgerradio eine Akkreditierung erhalten hat. Mittlerweile wurde akzeptiert, dass Bürgermedien ganz speziell agieren und Initiativen gegen Rechtsextremismus unterstützen.  [...]

Seminar

Veranstaltung am 3. und 4. Februar im Bennohaus Münster

Extrem  rechte  Ausdrucks-  und  Erscheinungsformen haben sich in den letzten Jahren stark ausdifferenziert.  Vor  allem  im  sub-  und  jugendkulturellen Rechtsextremismus  spielen  Selbstdarstellung  und Propaganda  in  Musik-  und  Videoproduktionen sowie  in  den  sozialen  Netzwerken  eine wichtige Rolle.

Die  dabei  genutzten  Symbole,  Codes  und  Inszenierungspraktiken  transportieren  die  weltanschaulichen und  politischen  [...]